Mit Gästeführerin und Buchautorin Christine Fischer
Mitglied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V.

BLOG

Wissenswertes über Land, Leute und Historie

  • In diesen Augusttagen vor 207 Jahren tobte in Dresden eine verheerende Schlacht. Eigentlich sollte Napoleon jetzt und hier der Garaus gemacht werden. Die Bedingungen waren gegeben. Doch die Majestäten der verbündeten Armeen zögerten zu lange. Noch einmal siegte der Kaiser in einer gewaltigen Kanonen [...]
  • "Hohe Gäste auf Sachsens schönster Feste". Unter diesem Titel zeigt die Festung Königstein bis zum 22. November 2020 eine neue Ausstellung. Die im Herzen der Sächsischen Schweiz gelegene ehemalige Militärfestung wird seit 1955 museal genutzt und ausgebaut. Eine gute Tradition sind neben den interess [...]
  • Dresden trotz Corona! Stadtführungen sind wieder möglich. Allerdings nur für Einzelpersonen und Kleingruppen bis max. 7 Personen. Wer jetzt nach Dresden kommt, hat den (makabren) Vorteil einer ruhigen, an Touristen armen Stadt. Das sieht in normalen Zeiten wahrhaftig anders aus. Um so mehr freue [...]
  • Das Grüne Gewölbe im Dresdner Residenzschloss ist in aller Munde. Spätestens seit dem spektakulären Einbruch in das Brillantenzimmer kennt man es. Wahrscheinlich bleibt es auch noch einige Zeit geschlossen. Kein Grund, nicht nach Dresden zu kommen! Leider ist den wenigsten Gästen bewusst, dass das   [...]
  • Der klassische Rundgang durch den historischen Altstadtkern sollte am Beginn eines jeden Dresdenbesuchs stehen. An der Seite Ihres persönlichen Gästeführers wird der zwei- oder dreistündige Rundgang zum besonderen Erlebnis. Sie sehen den Zwinger, den Theaterplatz mit der Semperoper, das Schloss, den [...]
  • Für eine geführte Halbtagstour in die Weingegend Radebeul ist jetzt die richtige Jahreszeit. Die Weinlese ist fast zu Ende. Das Laub leuchtet in den Farben des Herbstes. Nach einer unterhaltsamen Führung durch den historischen Dresdner Altstadtkern fahre ich mit meinen beiden Gästen in der Limousine [...]
  • Freunde der Napoleon-Zeit finden in Dresden mehrere historisch bedeutsame Orte. Zu ihnen zählen das Moreau-Denkmal auf der Räcknitzhöhe und die "Tränenwiese" im ehemaligen Dorf Kaitz. Beide können auf der exklusiven Stadtrundfahrt durch Dresden erkundet werden.
  • Sie ist in diesen Wochen in aller Munde, die grandiose Hochzeit des einzigen ehelichen Sohnes Augusts des Starken mit der Kaisertochter Erzherzogin Maria Josepha von Österreich. Eine Hochzeit, deren Feierlichkeiten sich über geschlagene sechs Wochen hinzogen. Die Dresdner Bürger – egal, ob arm oder [...]
  • Nach einer Führung durch die historische Dresdner Altstadt fragen mich die Gäste oft: „Was können wir in Dresden noch so erkunden, abseits der touristischen Highlights?“ Zur anschaulichen Klärung dieser Frage gehe ich mit den Gästen dann gern in die Buchhandlung im Residenzschloss, die sich im Er [...]
  • Mit einem Rundgang durch den Zwinger beginne ich in der Regel meine Führungen durch den historischen Dresdner Altstadtkern. Der einstige Fest- und Feierplatz des sächsischen Hofes brilliert noch heute mit seiner sandsteinernen Umbauung und der reichen figürlichen Dekoration im Stil des Barock. Fast [...]
  • Ein seltsames Gebäude! Dieser Gedanke drängt sich unwillkürlich auf, wenn man vor dem Koloss steht oder ihn von der Neustädter Seite aus, über die Elbe hinweg, betrachtet. Irgendwie passt er nicht zur nahe gelegenen historischen Altstadt mit ihrer barocken Architektur. Zwinger und Semperoper liegen [...]
  • Sommerzeit ist Biergartenzeit, und das nicht nur in Bayern. Auch Dresden wartet mit zahlreichen gemütlichen Biergärten auf. Einheimische und Touristen können hier gleichermaßen ein kühles Bier und deftige Speisen genießen. Eine meiner beliebtesten Einzelführungen innerhalb der Stadt Dresden ist d [...]

KONTAKT

Scroll Up